Djembe-Solo-Ausbildung

Zeitplan: 5 Samstage, jeweils von 14 bis 18 Uhr

Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer

Voraussetzung:
Ausreichende Erfahrung im Djembespiel. Ich möchte hier bewusst keine Jahresangabe machen, da manch eine(r) in einem
Jahr den gleichen Stand erreicht, für den andere 10 Jahre brauchen, deshalb: im Zweifelsfall bei mir nachfragen.
Die Ausbildung ist so konzipiert, dass jeder Teilnehmer auf seinem Niveau arbeiten kann.

Inhalt: In dieser Ausbildung geht es darum zu lernen, wie man freie Solos spielt, so dass sie trotzdem afrikanisch klingen.

Die Themen:
– verschiedenen Guidelines und Glockenfiguren
– grundlegende Soloarten und Basissolos
– an welchen Punkten beginnen oder aufhören, bzw. wo nicht.
– Spannungspunkte im Rhythmus
– Strukturierung des Rhythmus mit Hilfe des Solos
– verschiedene Möglichkeiten des Zusammenspiels mit den Basstrommeln
– Verschiebungen und Verdichtungen,
– Rhythmusfamilien und die dazugehörige Art zu Solieren, in diesen 5 Samstagen werden wir uns nur mit 4/4 beschäftigen, eine Fortsetzung ist eventuell möglich.
– Echauffementabschlüsse
– verziehen (nur bei entsprechendem Stand der Teilnehmer)

Kosten:
– 195 Euro (bei Zahlung des gesamten Betrags vor Beginn),
– 215 Euro (bei Ratenzahlung: 80 Euro Anzahlung und 3 Raten à 45 Euro, zahlbar jeweils spätestens beim 2. bis 4.Block)

Anmeldebedingungen:
Die Anmeldung und Platzreservierung erfolgt durch das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular und durch eine Anzahlung von 80 Euro. Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 40 Euro einbehalten. Danach ist ein Rücktritt nur möglich, wenn ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken kann oder ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Ansonsten ist die gesamte Kursgebühr fällig.

ACHTUNG: Bitte Anmeldeformular bei mir anfordern!